Menü

Autonomes Fahren: Waymo-Autos absolvieren 20 Millionen Testmeilen

Innerhalb eines Jahres haben Waymos Roboterautos insgesamt weitere 10 Millionen Meilen abgefahren.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 94 Beiträge

Ein Jaguar i-Pace im Dienste von Waymo.

(Bild: Waymo)

Von

Autonome Autos der Alphabet-Tochter Waymo haben zusammengerechnet mittlerweile mehr als 20 Millionen Meilen auf öffentlichen Straßen abgefahren. Das hat Unternehmenschef John Krafcik in einer Gesprächsrunde der Zeitschrift Fortune auf der CES in Las Vegas bekannt gegeben.

Es habe zehn Jahre gebraucht, um die Marke von zehn Millionen Meilen zu erreichen, schrieb Waymo auf Twitter. Die nächsten zehn Millionen seien daraufhin in lediglich einem Jahr erreicht worden.

Ehemals direkt in den Google Labs angesiedelt wird die Technik für autonomes Fahren seit 2009 entwickelt. Sie wird in den Automodellen Toyota Prius, Lexus-SUV, Chrysler Pacifica und Jaguar i-Pace getestet. Momentan arbeitet Waymo daran, seine Entwicklungen an Lkw anzupassen. Seit gut einem Jahr bietet das Unternehmen in Phoenix im US-Bundesstaat Arizona einen Robotertaxi-Dienst an.

Waymos autonome Fahrzeuge (14 Bilder)

Alphabets eigenentwickeltes Auto kurvt autonom durch Mountain View in Kalifornien.
(Bild: Google.)

(anw)