Menü
Technology Review

Autosteuerung per Fingerzeig

vorlesen Drucken Kommentare lesen 75 Beiträge

Mit Hilfe eines neuartigen Steuerungssystems sollen Autofahrer künftig mit minimalem Aufwand die verschiedensten Geräte in ihrem Fahrzeug kontrollieren können – vom Radio über die elektrischen Fensterheber bis zur Klimaanlage, berichtet Technology Review in seiner Online-Ausgabe.

Bei der Technik, die am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Saarbrücken entwickelt wurde, muss der Nutzer nicht einmal mehr seine Hände vom Lenkrad nehmen. Das System werte lediglich die Bewegung des rechten Zeigefingers aus, erklärt der beteiligte Forscher Christian Müller.

Anders als kamerabasierte Systeme braucht die "Geremin" getaufte Technologie vergleichsweise wenig Rechenleistung und soll nach Angaben ihrer Erfinder auch unter schwierigen Bedingungen wie etwa wechselnden Lichtverhältnissen zuverlässig funktionieren.

Das Prinzip haben die Wissenschaftler von dem futuristischen Musikinstrument "Theremin" abgeschaut, das der sowjetische Physiker Lev Sergejewitsch Termen bereits 1919 entwickelt hatte. Darin bilden die Hände des Spielers jeweils eine Seite eines Kondensators, der in einen Schwingkreis eingebaut ist. Über die Handbewegung kann der Musiker die Tonhöhe und Lautstärke des Instrumentes beeinflussen, ohne es zu berühren.

Müller hat das System gemeinsam mit seinem Kollegen Christoph Endres vom DFKI und Tim Schwartz von der Universität Saarbrücken mit sechs Freiwilligen in einem Fahrsimulator getestet. Die Forscher ließen ihre Versuchspersonen zehn verschiedene "Mikrogesten" ausführen – kleine Kreise, Dreiecke oder simple Bewegungen von rechts nach links mit dem Zeigefinger – während die Hände am Lenkrad blieben. Die beste Erkennungsrate lag bei 86 Prozent, die schlechteste bei immerhin 28. Die Forscher wollen ihre Ergebnisse Mitte Februar auf der International Conference on Intelligent User Interfaces (IUI) im kalifornischen Palo Alto vorstellen.

Mehr zum Thema in Technology Review online:

(bsc)