Menü

Azureus wird zur P2P-Videocommunity

vorlesen Drucken Kommentare lesen 49 Beiträge

Azureus 3.0 integriert die P2P-Videocommunity Zudeo.com [klicken für größere Ansicht]

Die offizielle Azureus-Webseite preist momentan noch die Monate alte Version 2.5.0.0 als aktuelles Release an, weist aber bereits auf die neue Seite Zudeo.com Beta powered by Azureus 3.0 hin. Bei Zudeo handelt es sich um einen Dienst im Stile von YouTube, die Musik und Videos jedoch nicht in einem auf der Webseite eingebetteten Flash-Player abspielt, sondern per Klick einen Torrent-Download anstößt und nach erfolgtem Download im integrierten Player wiedergibt.

Während YouTube Qualität, Laufzeit und Größe der Videos beschränkt, um Bandbreite zu sparen, kann Zudeo aus den Vollen schöpfen – komplette DVD-Images (wie der Star-Wars-Fanfilm "Reign of the Fallen"), Konzertmitschnitte (von Sigur Rós selbst eingestellt) und Videos in HDTV-Auflösung sind an der Tagesordnung. Hier spielen die Azureus-Macher den Vorteil des zu grundliegenden rasanten Dateiverteilers BitTorrent aus. Zwar bieten Nachwuchskünstler auch Musik auf Zudeo an, dennoch liegt der Fokus von Zudeo auf Videos, die in die Kategorien HD, Films, Animation, Fan Films, Trailer und "Tony Hawk Boom Boom Sabotage" fallen.

De facto haben die Azureus-Entwickler, die im Sommer Risikokapital für den Ausbau ihrer Software zu einer legalen Audio- und Videodistributionsplattform erhalten haben, die Zudeo-Oberfläche mit integrierter Suchfunktion über Azureus 2.5.0.0 gestülpt. Erst wenn man in den Advanced-Modus wechselt, erkennt man den altbekannten Azureus-Client wieder. Das Publizieren erfolgt aus dem Client heraus und wurde stark vereinfacht. Momentan können alle Nutzer auf die publizierten Dateien zugreifen. Eine Möglichkeit, Videos nur einem begrenzten Nutzerkreis zur Verfügung zu stellen, ist geplant.

Damit man etwas auf Zudeo veröffentlichen kann, muss man sich, wie bei anderen Video-Communities auch, bei dem Dienst registrieren. Die Beta spuckt bei Klicks auf bestimmte Links mitunter noch Fehlermeldungen aus, funktioniert aber grundsätzlich recht gut. (vza)