Menü

BMW-Technik weltweit führend

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 516 Beiträge
Von

Einer Untersuchung des Marktforschungsinstituts iSupply zufolge sind die Autos der 7er-Serie von BMW weltweit technisch am besten ausgestattet. So katapultierte unter anderem die drahtlose Internetanbindung per Google Search für lokale Service-Informationen und das Navigationssystem mit eingebauter 80 GByte Festplatte den 7er BMW auf Platz eins des weltweiten Rankings.

BMW Night Vision sieht mit einer Wärmebildkamera bis zu 300 Meter weit und zeigt Fußgänger oder Radfahrer als gelbe Markierung auf dem Display.

(Bild: BMW)

Auch der Einbau von automatischen Sichthilfen wie die "Ausleuchtung" des Toten Winkels oder die "Erkennung" von Fußgängern jenseits des Scheinwerferlichtkegels bei Nachtfahrten, das eingebaute Sound-System sowie der satellitengestützte HD-Radioempfang und die elektronische Verkehrsschild-Erkennung führten das Team von iSupply dazu, dem 7er BMW dieses Jahr die bislang höchste Punktzahl zu verleihen: Er glänzte mit 30 von 35 möglichen Ausstattungsmerkmalen. Die 7er-Serie aus Bayern war auch die vergangene drei Jahre Spitzenreiter im Technologie-Ranking von iSupply. Auf Platz zwei liegt in diesem Jahr der 5er BMW, gefolgt vom 6er, Autos von Hyundais und Lexus folgen auf den Plätzen. (uk)