Menü

Bald Fox-Filme im Apples iTunes-Store online leihen?

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 82 Beiträge
Von

Zukünftig sollen Filme im Vertrieb von 20th Century Fox parallel zum Erscheinen auf DVD auch über Apples iTunes Store Online-Leihen lassen. Einen entsprechenden Vertrag hätten die beiden Firmen laut Financial Times unterzeichnet; offiziell angekündigt werden soll der Deal vermutlich Mitte Januar auf der jährlichen Macworld. Neben dem Online-Angebot will Fox auf neuen DVD-Vorstellungen auch ein Auslesen der DVD und Übertragen der Video-Daten auf Apple-Geräte ermöglichen – via Apples-DRM "FairPlay" geschützt.

Auch die Filme des Online-Leih-Angebots sollen sich Berichten zufolge nach dem Herunterladen auf iPod oder iPhone übertragen lassen: während des Leih-Zeitraums soll man sie mehrfach ansehen können. Sollten sich die Gerüchte um eine neues Version von Apple TV mit 32-Zoll-LC-Display bestätigen könnten möglicherweise auch deren Käufer in den Genuss des erweiterten Video-Angebots kommen.

Das bisher eher dürftige Angebot an Blockbustern dürfte diese Vereinbarung – so sie sich denn bewahrheitet – um einiges Aufbessern, denn aus den seit Mitte letzten Jahres laufenden Verhandlungen um die Verleih-Rechte für Filme ist nicht besonders viel Herausgekommen. So bietet von den großen Studios nur Walt Disney eine nennenswerte Auswahl aktueller Filme bei iTunes an. Bei den andere Filmstudios beschränkt sich das Angebot meist auf eher ältere Filme. Das Leih-Angebot mit den Fox-Filmen dürfte aber wie bei früheren Neuerungen im iTunes-Store erstmal auf die USA beschränkt sein, sodass sich der Deal fürs erste nicht auf das deutsche iTunes-Angebot auswirkt. (thl)