Bericht: Elster für Linux und Mac OS

Obwohl lediglich die Windows-Variante der Software ElsterFormular zur Abgabe einer elektronischen Steuererklärung zum Download angeboten wird, sollen auch Linux- und Mac-OS-X-Versionen des Programms existieren.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 176 Beiträge
Update
Von

Obwohl lediglich die Windows-Variante der Software ElsterFormular zur Abgabe einer elektronischen Steuererklärung zum Download angeboten wird, sollen auch Linux- und Mac-OS-X-Versionen des Programms existieren. Das berichtet der IT-Newsdienst Golem. Laut dem Bayerischen Landesamt für Steuern, das für die Elster-Entwicklung zuständig ist, seien möglicherweise testweise Mac-OS-X- und Linux-Versionen erstellt worden; eine Veröffentlichung sei aber aufgrund der geringen Verbreitung dieser Systeme nie geplant gewesen.

Private Linux- und Mac-OS-Anwender verweist die Behörde laut Golem auf das ElsterOnline-Portal, über das mit dem Browser Lohn- und Einkommenssteuererklärungen abgegeben werden können. Gerade Selbstständige und Firmen, die seit dem vergangenen Jahr zur elektronischen Steuererklärung verpflichtet sind, können ihre Jahressteuererklärung jedoch nicht über das Webportal abgeben. Ab 2014 wollen die Finanzämter nur noch elektronisch übermittelte Steuererklärungen akzeptieren.

[Update 6.3.13, 16:28 Uhr:] Mac-Nutzer brauchen ihre Steuererklärung nicht unbedingt mit Hilfe des Webdienstes einzureichen, sondern können auch die Programme WISO Steuer 2013 von Buhl Data oder die SteuerSparErklärung der Akademischen Arbeitsgemeinschaft verwenden. Einen Vergleichstest der beiden bringt Mac & i Heft 9. (odi)