Menü

Bericht: HP bringt neues Touchscreen-Smartphone

vorlesen Drucken Kommentare lesen 43 Beiträge

Der US-amerikanische IT-Konzern Hewlett-Packard (HP) will nach Informationen des Wall Street Journal noch vor Weihnachten ein neues Smartphone mit Touchscreen und Tastatur auf den Markt bringen. Das unter Windows Mobile 6.1 arbeitende Gerät solle innerhalb der kommenden zwei Monate zunächst in Europa angeboten werden, zitiert die Wirtschaftszeitung unternehmensnahe Kreise.

Hewlett-Packard ist bereits seit Jahren im Geschäft mit intelligenten Touchscreen-Handhelds aktiv, die seit der Übernahme von Compaq im Jahr 2002 unter dem Markennamen iPAQ vertrieben werden. Zum aktuellen HP-Produktportfolio gehören auch drei UMTS-fähige Geräte, die vor allem für Unternehmensanwendungen konzipiert sind. Mit dem neuen Gerät solle aber auch der Normalverbraucher angesprochen werden, heißt es beim Wall Street Journal. (pmz)