Menü

Berlin sucht Kooperationspartner für Gratis-WLAN

Das Land Berlin sucht Kooperationspartner für ein kostenlos zugängliches WLAN in der Stadt. "Freie WLAN-Netze sind die Schienen der Informationsgesellschaft", erklärte Senatskanzlei-Chef Björn Böhning. Kompetente Unternehmen und Institutionen seien eingeladen, sich bis 30. Oktober mit ihren Ideen, Konzepten und Vorstellungen zu beteiligen.

Anfänglich sollen laut dem Berliner Senat zentrale Orte mit hoher Nachfrage versorgt werden. Eine stufenweise Weiterentwicklung bis hin zur flächendeckenden Versorgung innerhalb des S-Bahnrings sei denkbar. Das Gratis-WLAN für Berlin ist seit längerem im Gespräch. Die Wall AG bietet nach eigenen Angaben in diesem Sommer an mehr als 20 Standorten in der Stadt freien Netz-Zugang. (dpa) / (jk)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige