Menü

Beta 1 des Web-Browsers Firefox 1.5 liegt vor

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 555 Beiträge
Von

Das Mozilla Firefox Project hat die Beta 1 der Version 1.5 des Standalone-Web-Browsers Firefox zum Download bereitgestellt. Sie liegt auf Englisch für Windows als .exe-Datei, Linux und Mac OS X vor und ist als Vorabversion für "early adopter" und Entwickler von Erweiterungen gedacht. Die finale Version 1.5 soll laut letztem Stand der Roadmap noch in diesem Jahr fertig sein. Zuvor soll im Oktober noch eine Beta 2 erscheinen.

Als Neuerungen stellen die Entwickler unter anderem Verbesserungen an der Software-Aktualisierung, bei der Popup-Blockierung, eine schnellere Browser-Navigation und überarbeitete Funktionen für das Löschen persönlicher Daten hervor. Die Browser-Tabs lassen sich nun per Drag and Drop umsortieren. Weiter neu seien Fehlerseiten mit Erläuterungen, das überarbeitete Optionen-Menü und eine umgestaltete automatische Erkennung von RSS-Feeds. Firefox 1.5 Beta 1 enthält eine Funktion, die dem Mozilla-Projekt Websites meldet, die mit dem Web-Browser nicht richtig angezeigt werden. Die Software unterstützt SVG, CSS 2 und CSS 3 sowie JavaScript 1.6. (anw)