Menü

Beta 2 von Apples Webbrowser Safari

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket  speichern vorlesen Drucken Kommentare lesen 292 Beiträge
Von

Die neue öffentliche Beta-2-Version von Apples Webbrowser Safari bringt Tabbed-Browsing mit und ist auch in Deutsch erhältlich.Vorgestellt und als Public Beta freigegeben wurde Apples Webbrowser Safari Anfang Januar von Apple-Chef Steve Jobs auf der Macworld in San Francisco. Die nachfolgenden Versionen enthielten kleine Verbesserungen, dann stellte Apple die freie Verteilung zunächst ein.

Die nunmehr als Public-Beta 2 bezeichnete Ausgabe gibt es wieder zum freien Download und außer in Englisch in deutscher, französischer und japanischer Sprache. Durch Tabbed Browsing (siehe Bild) lassen sich ähnlich wie bei dem Open-Source-Projekt Mozilla und seinen Ablegern mehrere Seiten im Browser gleichzeitig öffnen und hintereinanderlegen. Der Anwender kann zwischen ihnen schnell durch Anklicken des jeweiligen Reiters wechseln. In Safari wirken diese "Reiter" allerdings eher wie nach unten gehende Erweiterungen des Browserkopfes und bleiben in dessen silberner Farbe. Die Köpfe der inaktiven Seiten sind hingegen dunkel getönt. Bevor man mit dem Tabbed Browsing beginnen kann, ist es zunächst in den Einstellungen zu aktivieren. Anschließend öffnet man einen Link als "Tab" durch Befehl-Klick.

Zu den sonstigen Neuerungen zählen die Importmöglichkeit für Bookmarks aus Netscape und Mozilla sowie die Funktion "Auto-Ausfüllen" für Formulare und Passwörter. Dazu bedient sich Safari der Daten des Mac-OS-X-Adressbuchs, vorher ausgefüllter Formulare respektive der Eintragungen im Schlüsselbund. Ein "Privacy-Reset" löscht persönliche Spuren vom Surfen wie etwa Cache, Cookies, Downloadliste und History. Apple will zudem die Kompatibilität mit Web-Standards und die Zusammenarbeit mit AppleScript weiter verbessert haben.

Der Download der 3,7 MByte großen Datei ist von Apples Website aus möglich, nachdem man Namen und E-Mail-Adresse angegeben hat. Voraussetzung für Safari ist Mac OS X 10.2, Apple empfiehlt jedoch Version 10.2.3 oder neuer. (jes)