Menü

Bild.de vermeintlich gekapert [Update]

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 206 Beiträge

Eine seltsame Einblendung, die derzeit beim ersten Aufruf von Bild.de erscheint, sorgt seit dem gestrigen Samstag Morgen für Diskussionsstoff in der Blogosphäre. Die wie eine Bildstörung erscheinende Overlay-Flash-Animation suggeriert, die Bild-Website sei von einer Cracker-Gruppe namens "Cyberduckz" angegriffen worden. Zeitweise erschien zusätzlich das Bild einer Plastikente mit der Unterschrift: "In wenigen Tagen schalten wir diese Website ab!"

Bislang war Bild.de für eine Stellungnahme nicht zu erreichen. Klar ist, dass die Flash-Animation nicht von Bild.de direkt kommt, sondern von einem Server des zuliefernden Werbevermarkters Falk AG. Offenbar wird sie nur geladen, wenn im Browser noch kein Cookie von Falk gesetzt ist.

Gegen die Annahme, dass es sich um einen Hack handelt, spricht, dass Falk auch nach mehr als 24 Stunden die Flash-Datei noch nicht vom Server genommen hat. Durchaus möglich also, dass es sich um einen Marketinggag handelt: In Kürze will Bild.de ohnehin eine runderneuerte Version des Webauftritts freischalten.

[Update]:
Auf unsere Presseanfrage bei der Redaktion von Bild.de erreichte uns am heutigen Montag Nachmittag eine E-Mail des Bild-Leserservices. Im folgenden der relevante Auszug daraus, der einige Bemühungen, Internet-Anwendern anzuraten, Vorsicht bei ihren Online-Streifzügen walten zu lassen, konterkarieren dürfte:

[...]

Auch in Zukunft wird Bild.de für Sie da sein - bald jedoch schon in neuer Optik, übersichtlicherer Gestaltung und noch mehr Inhalten. Unsere Webseite erlebt in den nächsten Tagen eine komplette Renovierung, damit Sie auch weiterhin den erstklassigen BILD-Service genießen können.

Sollten Sie in den nächsten Tagen kleinere "Störungen" auf unserer Website bemerken, seien Sie unbesorgt: Diese sind völlig harmlos, selbstverständlich auch für Ihren Computer. Mit dieser Aktion wollen wir unsere Leser auf das bevorstehende Ereignis aufmerksam machen.

[...] (hob)

Anzeige
Anzeige