Menü

Bionische Kontaktlinse

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 142 Beiträge
Von

US-Wissenschaftler haben biologisch verträgliche Kontaktlinsen mit integrierten elektronischen Schaltkreisen entwickelt. Einen ersten Prototypen stellten die Wissenschaftler jetzt auf einer Fachkonferenz vor. Die Linse könnte beispielsweise ein integriertes Display enthalten oder Sehfähigkeit verstärken. "Die Leute finden wahrscheinlich alle möglichen Anwendungen dafür, an die wir noch gar nicht gedacht haben", sagte Projektleiter Babak Parviz.

Die besondere Schwierigkeit bestand darin, dass das weiche Polymermaterial der Linse bei den Temperaturen, die zur Herstellung von Silizium-Schaltkreisen notwendig sind, schlicht schmilzt. Die Wissenschaftler entwickelten deshalb eigens ein Verfahren, das auf den Prinzipien der Selbstorganisation beruht. Die Verträglichkeit der Linsen wurden zunächst 20 Minuten lang an Kaninchen getestet. Auf dem ersten Prototypen sind Leuchtdioden aufgebracht, die allerdings noch nicht an eine Spannungsversorgung angeschlossen sind. Die Wissenschaftler wollen die Linse mit einer Kombination aus Solarzellen und Funk mit Energie versorgen. (wst)