Menü

BitDefender ernennt Harald Philipp zum Vertriebschef für Westeuropa

vorlesen Drucken Kommentare lesen

Harald Philipp, Sales Director, BitDefender

Als Nachfolger von Mario Bock übernimmt Harald Philipp die Verantwortung für sämtliche Vertriebsaktivitäten des Sicherheitsspezialisten in den Ländern Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie Italien und Polen. Der neue Sales Director Western Europe von BitDefender soll sich vornehmlich um den Ausbau des indirekten Vertriebs – durch die Rekrutierung zusätzlicher Fachhandelspartner – und den Vorstoß in neue Märkte kümmern.

Philipp kann auf 15 Jahre Berufserfahrung in der IT- und Unterhaltungselektronikbranche blicken. Allein 12 Jahre war der Manager in verschiedenen Vertriebs- und Marketing-Positionen bei der Epson Deutschland GmbH tätig. Unter den weiteren Stationen seiner Karriere finden sich das Distributionsunternehmen Actebis, der PC-Hersteller Gateway sowie der südkoreanische Konzern LG Electronics. Zuletzt verantwortete Philipp als Country Manager beim dänischen Software-Hersteller BullGuard die Geschäfte in der Region DACH. (map)