Menü

BlackBerry rollt Marshmallow erneut aus

Das bisherig einzige Android-Smartphone von BlackBerry erhält seit heute einen neuen Build von Android 6.0.1. Er beinhaltet bereits den Security-Fix vom Juni 2016.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 53 Beiträge
BlackBerry rollt Marshmallow erneut aus

(Bild: Volker Weber )

Anzeige
BlackBerry Priv schwarz
BlackBerry Priv schwarz ab € 399,–

Seit dem Erscheinen des BlackBerry PRIV haben die Kanadier zum Beginn jedes Monats stets den aktuellen Security Fix für Android geliefert, vor allen anderen OEMs. Selbst die Nexus-Geräte wurden nicht so schnell gepatcht. Anfang Mai aktualisierte BlackBerry die Geräte erst auf Android Marshmallow 6.0.1.

Die aktuelle Version erkennt man an der Build Number AAF057

(Bild:  )

Seit heute erhalten die Geräte einen neuen Build AAF057 mit der gleichen Versionsnummer 6.0.1. Das Paket ist mit mehr als 1805 Megabyte sehr umfangreich und nicht mit den sehr viel kleineren monatlichen Fixpacks vergleichbar.

BlackBerry hatte diese Maintenance Version bereits vor zwei Wochen zusammen mit einigen Verbesserungen der Apps angekündigt. So erhielt die Tastatur Shortcuts um Texte zu formatieren und über die Zwischenablage auszuschneiden, zu kopieren und einzufügen. Die Kamera hat nun einen manuellen Modus, bei der Empfindlichkeit, Belichtungszeit, Fokus, Weißabgleich und Belichtungskorrektur von Hand einstellen lassen.

(Quelle: Volker Weber)

(vowe)