Menü

BlackBerry verteilt Hotfixe für 10.3.2 auf alle Smartphones

Das Update fixt Android Player und Kalender. Außerdem entfernt es den Client für die wegen Erfolglosigkeit eingestellte Videokonferenz-Lösung BBM Meetings.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 31 Beiträge
BlackBerry

(Bild: Volker Weber )

BlackBerry verteilt aktuell einen Hotfix 10.3.2.2836 auf alle Smartphones mit BlackBerry 10.3.2. Das Update aktualisiert die Kalenderfunktion, den Android Player und entfernt die App für BBM Meetings. Dieser von Zoom eingekaufte Service wird zum 10. Februar eingestellt.

(Bild: Volker Weber)

Die Kanadier planen für dieses Jahr zwei weitere Updates für ihr Betriebssystem. Mit Version 10.3.3 wird BlackBerry 10 nach Common Criteria gemäß NIAP zertifiziert. Auch die Folgeversion 10 3.4 soll die Sicherheit der Smartphones weiter verbessern. Neue Geräte mit diesem Betriebssystem plant BlackBerry für dieses Jahr nicht.

BlackBerry konzentriert sich aktuell ganz auf Android. Neben dem Ende 2015 eingeführten PRIV soll es ein weiteres Smartphone geben. Im Laufe des ersten Quartals will BlackBerry außerdem ankündigen, wann das für 2016 versprochene Upgrade auf Marshmallow ausgeliefert wird. (vowe)

Anzeige
Anzeige