Menü

Blackberry Enterprise Server unterstützt das erste Service Pack von Domino 8

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 3 Beiträge

Als Research in Motion (RIM) vor knapp drei Wochen die lange erwartete Versiopn 4.1.5 des Blackberry Enterprise Servers (BES) ankündigte, gab es lange Gesichter bei den Domino-Administatoren. RIM spezifizierte lediglich die Version 8.0.0 des Lotus Domino-Servers ohne das erste Service Pack. Das hätte für den Unternehmenseinsatz bedeutet, dass man speziell für den BES eine veraltete Domino-Version einsetzen musste. Nun bestätigt RIM, was bereits bekannt war: Auch Domino 8.0.1 funktioniert mit dem neuen BES 4.1.5 und wird nun offiziell unterstützt. Damit kann der BES auf der aktuellen Version von Domino eingesetzt werden. (vowe)

Anzeige
Anzeige