Menü

Blackberry Playbook in Deutschland verfügbar

vorlesen Drucken Kommentare lesen 123 Beiträge

Research in Motion, der Hersteller der Blackberry-Smartphones, bringt sein erstes Tablet nun auch in Deutschland auf den Markt. Es wird zu Preisen ab 500 Euro (16 GByte Speicher) erhältlich sein, die 32- und 64-GByte-Versionen kosten jeweils etwa 100 Euro mehr. Einzelne Online-Händler listen das Gerät bereits. Alle Geräte nehmen lediglich per WLAN Kontakt mit dem Internet auf, eine UMTS-Version soll später erhältlich sein.

In den USA wird das Tablet bereits seit dem 19. April verkauft. Einen ersten Eindruck des Gerätes liefert der Artikel Brombeerinsel auf heise mobil. (ll)