Menü

Blizzard-Shooter Overwatch: 3D-Sound über Kopfhörer

Der neue Multiplayer-Shooter Overwatch wird als erstes Spiel Dolby-Atmos-Ton über Kopfhörer bieten.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 30 Beiträge
Blizzard-Shooter Overwatch: 3D-Sound über Kopfhörer

(Bild: Blizzard)

Dolby Atmos zeichnet sich in der Heimkino-Version dadurch aus, dass es zusätzlich zum 5.1- oder 7.1-Kanal-Ton auf Ohrhöhe noch Höhenkanäle liefert, die über Lautsprecher an oder knapp unter der Decke wiedergegeben werden. Dolby hat daneben aber auch eine Variante entwickelt, mit der sich der 3D-Sound auch über gewöhnliche Kopfhörer genießen lassen soll. Eben diese Möglichkeit will Blizzard bei seinem kommenden Multiplayer-Shooter "Overwatch" nutzen.

Blizzards Senior Sound Designer Scott Lawlor verspricht, dass Dolby Atmos die Lokalisierung der Gegner allein über die Geräusche ermöglicht – auch wenn sich diese über oder unter der Figur des Spielers befinden. Möglich sei dies, weil sich jeder Held in Overwatch mit einem eigenen identifizierbaren Klang bewegt.

Wahrscheinlich können Nutzer mit einer passenden Heimkino-Anlage den Dolby-Atmos-Sound von Overwatch auch über diese wiedergeben. Sicher ist auf jeden Fall, dass der Atmos-Ton der PC-Version des Spiels vorbehalten bleibt. Blizzard will Dolby Atmos bereits in das nächste Update für die Beta-Version von Overwatch integrieren, so dass man es auch in der offenen Beta vom 5. bis 9. Mai ausprobieren kann. Als erstes Spiel mit Dolby-Atmos-Ton gilt indes "Star Wars: Battlefront", ebenfalls nur in der PC-Fassung. (nij)

Anzeige
Anzeige