Menü

Blu-ray-Filme mit Android-Version

vorlesen Drucken Kommentare lesen 238 Beiträge

Das Filmstudio 20th Century Fox will neue Anreize zum Kauf von Blu-ray-Discs geben: Ab Oktober erhalten Käufer von ausgewählten Blu-ray-Titeln zusätzlich eine digitale Kopie des Films für Android-Smartphones und -Tablets. Diese können sie über eine Webseite des Filmstudios herunterladen. In welcher Qualität und in welchem Format die Filme erhältlich sein sollen, gab das Unternehmen nicht bekannt. Möglich wären beispielsweise DRM-freie Videodateien, die auch auf anderen Geräten laufen, oder einzelne kopiergeschützte Apps für jeden Film. In letzterer Form verkauft auch Fox-Konkurrent Warner einige Filme in Apples iTunes Store.

In der Financial Times bezeichnete 20th-Century-Fox-Manager Vincent Marcais die Ankündigung als einen wichtigen Schritt, um Blu-ray-Käufern die beste Möglichkeit zu geben, ihre Filme auf vielen unterschiedlichen Bildschirmen anzuschauen. Als erstes Blu-ray-Android-Doppelpack will das Filmstudio die Comic-Verfilmung X-Men: First Class im Oktober in Deutschland, Großbritannien, Frankreich und den USA in den Handel bringen. (acb)