Menü

Bluetooth-Headset: Jedem Ohr sein Adapter

vorlesen Drucken Kommentare lesen 38 Beiträge

Zwei Halte- und ein Mikrofonarm: Olympia CDP 24.091

Olympia bringt mit dem Modell CDP 24.901 ein Headset für die Schnurlos-Telefonie in Kombination mit Bluetooth-Handys in den Handel, das sich mittels flexibler Haltearme und vier verschiedener Adapter flexibel an unterschiedliche Ohrformen anpassen kann. Die Form des Mikrofonarms soll Windgeräusche unterbinden, sodass laut Olympia selbst im offenen Cabrio eine gute Verständigung gewährleistet ist.

Das futuristisch anmutende CDP 24.901 lässt sich sowohl am linken als auch am rechten Ohr tragen. Eine Multifunktions-Taste dient wie bei anderen Bluetooth-Headsets zur Gesprächsannahme, Mikrofonstummschaltung, zum Halten von Gesprächen oder auch zur Sprachwahl -- letzteres natürlich nur, wenn das Mobiltelefon dafür geeignet ist. Ein Lithium-Polymer-Akku sorgt für Standby-Zeiten von bis zu 72 Stunden, Dauergespräche können bis zu drei Stunden lang sein. Mit 28 Gramm Gewicht bringt das CDP 24.901 ein Paar Gramm mehr auf die Waage als manch anderes Headset. Zum Aufladen liefert der Hersteller eine Ladeschale mit. Weitere Details des CDP 24.901, wie Bluetooth-Profile, Spezifikation oder auch Reichweite sind in unserer Bluetooth-Datenbank erfasst. Das Headset kommt für rund 60 Euro in den Handel. (dz)