Menü

Bluetooth-Mäuschen für Macs und PCs

vorlesen Drucken Kommentare lesen 128 Beiträge

Drei Tasten, kein Kabel: Higoto BlueMouse.

Das Essener Unternehmen Higoto bringt mit der BlueMouse eine Drei-Tastenmaus mit druckempfindlichem Scroll-Rad auf den Markt, die sich via Bluetooth schnurlos an Macs oder PCs koppeln lässt. Der Anbieter hebt besonders die geringen Ausmaße (32,6 mm × 50,0 mm × 85,2 mm) und das niedrige Gewicht von 64 Gramm inklusive Batterien hervor (2 Batterien im AAA-Format). Daher, so Higoto, sei das Gerät besonders für den mobilen Einsatz geeignet.

Zu den übrigen Merkmalen gehören optische Abtastung, 800 dpi Auflösung sowie bis zu 10 Meter Reichweite. Computer-seitig ist eingebautes oder nachgerüstetes Bluetooth mit dem Profil Human Interface Device (HID) erforderlich. Das HID-Profil ist bei MacOS-X-Rechnern ab Version 10.2.6 eingebaut, bei PCs muss man es unter Umständen mit einem entsprechenden Bluetooth-Stecker nachrüsten, der im Software-Lieferumfang einen Bluetooth-Stack mit HID enthält. Unsere Bluetooth-Datenbank verzeichnet zurzeit über 50 Geräte, an die sich Bluetooth-Mäuse ankoppeln lassen. Die BlueMouse wird über Higotos Handelspartner vertrieben und kostet 59 Euro. (dz)