Menü

Bodhi Linux 3.0 freigegeben

Die Distribution Bodhi Linux ist in Version 3.0.0 verfügbar. Als Desktop kommt der schlanke Enlightenment E19.3 zum Einsatz, den Numix Icons verschönern. Unter der Haube steckt Ubuntu 14.04 LTS.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 82 Beiträge
Bodhi Linux 3.0.0

Bodhi Linux 3.0.0 nutzt Enlightenment E19.3 als grafische Oberfläche.

Erst im letzten Jahr hatte Projektgründer Jeff Hoogland seinen Rückzug aus dem Projekt Bodhi Linux bekannt gegeben. Mittlerweile hat die Linux-Distribution aber wieder Fahrt aufgenommen und nun Bodhi Linux 3.0.0 veröffentlicht. Das Ubuntu-Derivat verwendet als Grundlage Ubuntu 14.04 LTS, das noch bis April 2019 Updates erhält. Auf dem Desktop aber geht Bodhi eigene Wege und nutzt den ressourcenschonenden Enlightenment E19.3.

Terminology 0.8.0 stellt auf dem Desktop eine Konsole bereit, als Texteditor nutzt Bodhi das Tool ePad 0.9.0. Auch optisch hat sich einiges getan: Neben einem Numix Iconset wurde auch das Standard-Theme verbessert. Bodhi Linux 3.0.0 nutzt den Linux-Kernel 3.16. Bodhi Linux soll nicht nur auf neuen PCs mit UEFI-BIOS starten, sondern auch auf älteren Rechnern mit Non-PAE-Prozessoren und SeaBIOS Chromebooks. Bodhi Linux 3.0.0 steht über die Projekt-Website zum Download bereit. (lmd)

Anzeige
Anzeige