Menü

Börse Stuttgart kündigt App für Kryptogeldhandel an

Die erste "Krypto-App, hinter der eine traditionelle Wertpapierbörse steht“ verspricht Sowa Labs, eine Tochter der Börse Stuttgart. Ab September soll man mit der Bison genannten App Kryptogeld handeln können.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 7 Beiträge
Börse Stuttgart kündigt App für Kryptowährungshandel an

(Bild: Börse Stuttgart)

Die Börse Stuttgart hat über ihr Tochterunternehmen Sowa Labs eine App angekündigt, die den Handel mit Kryptogeld ganz einfach machen soll. Im September soll die "Bison“ genannte App startbereit sein – es ist die "weltweit erste Krypto-App, hinter der eine traditionelle Wertpapierbörse steht“, heißt es in der Mitteilung. Zu Beginn werden Bitcoin, Ether, Litecoin und Ripple handelbar sein, weitere Währungen sollen folgen. Aktuell sei die App noch ein Prototyp.

Zum Start versprechen die Macher einen gebührenfreien Handel. Auch die Anmeldung eines neuen Kontos soll in wenigen Minuten erledigt sein. Eine separate Kryptogeld-Wallet bräuchten die Nutzer nicht. Ob die App folglich eine eigene Wallet-Funktionalität mitbringt oder ob sie nur Frontend für die Wallets auf Servern des Anbieters ist, ging nicht aus der Ankündigung hervor. Antwort von Sowa Labs auf die Anfrage nach weiteren Details steht zur Stunde noch aus.

Der "Cryptoradar" soll ein Stimmungsbild liefern.

(Bild: Sowa Labs)

Zusätzlich zum Handel bietet Sowa auch einen sogenannten „Cryptoradar“ an, der einen Überblick über die Stimmungslage in der Kryptogeldszene bringen soll. Dafür werden eigener Aussage nach vor allem Quellen auf Twitter ausgewertet und dass Ergebnis in einer recht simplen Grafik ausgewertet.

Auch wenn es weltweit zahlreiche Möglichkeiten für den Kryptogeldhandel gibt, wer einen Anbieter aus Deutschland haben wollte, kam bislang nicht um Bitcoin.de herum. Der in Herford beheimatete Handelsplatz hat aber kein automatisches Handelssystem, das Verkäufer und Käufer automatisch zusammenführt – man sucht sich sein Gegenüber manuell aus. Eine einfach zu bedienende App, die ein schickes Frontend bietet und mit dem Backend einer etablierten Börse für schnellen Handel sorgt, könnte sich da als eine starke Konkurrenz erweisen.

tipps+tricks zum Thema:

Anzeige