Menü

Bond-Produzenten planen Film über NSA-Enthüller Snowden

Sony Pictures hat sich die Filmrechte am neuen Buch des Journalisten Glenn Greenwald gesichert. Das soll die Vorlage für einen Film über Edward Snowden sein, produziert von den Machern der James-Bond-Filme.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 58 Beiträge

"Mein Name ist Snowden, Edward Snowden."

(Bild: dpa, Wikileaks)

Die Produzenten der James-Bond-Filme arbeiten an einem Film über den NSA-Enthüller Edward Snowden. Wie Sony Pictures am Mittwoch bekanntgab, soll das Buch "No Place To Hide" des Journalisten Glenn Greenwald als Vorlage dienen. Am Dienstag war es auf den Markt gekommen. Greenwald hatte zusammen mit Snowden die weltumspannenden Überwachungsaktionen des US-Geheimdienstes öffentlich gemacht.

Michael G. Wilson und Barbara Broccoli, die für EON Productions die Filmadaption übernehmen sollen, nannten die NSA-Enthüllungen "eines der bedeutsamsten politischen Ereignisse unserer Zeit“. Sie seien begeistert, dass sie diese wichtige Geschichte auf die Leinwand bringen können. Wer Rollen in dem Film übernehmen und wann er in die Kinos kommen soll, wurde nicht bekanntgegeben. (dpa) / (axk)

Anzeige
Anzeige