Menü

Breakpoint 06: Demoparty für Ostermuffel

vorlesen Drucken Kommentare lesen 141 Beiträge

In Bingen am Rhein treffen sich am Osterwochenende vom 14. bis zum 17. April Demoscene-Mitglieder aus allen Himmelsrichtungen zum großen Treffen Breakpoint 2006, um unter dem Motto "Rumble In The Jungle" ihre neuesten digitalen Kunstwerke zu präsentieren. Die Veranstalter erwarten zum diesjährigen Festival der Computer-Kunst rund 1000 Teilnehmer, die ihre Kreationen in den Bereichen Musik, Grafik und Programmcode präsentieren.

Wie im vergangenen Jahr findet die viertägige Veranstaltung in der Rundsporthalle Bingen statt. Dort können die Gäste die verschiedenen Wettbewerbe auf einem Großbildschirm verfolgen. Das Publikum wählt die besten Kunstwerke, die am Ende des Treffens prämiert werden. Dabei kommen auch angejahrte Plattformen nicht zu kurz: C64 und Amiga sind immer noch vertreten.

Darüber hinaus können die Teilnehmer auch an begleitenden Seminaren und Workshops von Künstlern der Demo-Szene telnehmen. Auch die Sponsoren bieten Veranstaltungen an. Zu den Themen gehören Echtzeitgrafik und die Erschaffung künstlicher Welten ebenso wie eine Einführung zu den Audiomöglichkeiten von Linux. Die Teilnahmegebühr für die gesamte Veranstaltung beträgt 45 Euro. Kurzentschlossene können sich noch online vormerken lassen. Für Neueinsteiger in die Demoszene haben die Veranstalter eine englischsprachige FAQ zusammengestellt. (Stefan Göhler) / (ghi)