Breitband-Internet für Unternehmen: Deutschland 2016 weiter im EU-Mittelfeld

Knapp 40 Prozent der Unternehmen in Deutschland haben einen Internetanschluss mit mindestens 30 Mbit/s.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 21 Beiträge
Von

(Bild: Statistisches Bundesamt)

38 Prozent aller Unternehmen in Deutschland mit zehn und mehr Beschäftigten hatten im Jahr 2016 einen Internetanschluss mit einer Datenübertragungsrate von mindestens 30 Mbit/s. Damit lag Deutschland laut Statistischem Bundesamt weiterhin im europäischen Mittelfeld.

Im Durchschnitt aller 28 EU-Mitgliedstaaten haben 34 Prozent der Unternehmen einen solchen Internetanschluss. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Anteil der Unternehmen in Deutschland mit Breitband-Internet deutlicher gestiegen als im EU-Durchschnitt: in Deutschland um 7 Prozentpunkte, im EU-Durchschnitt um 5 Prozentpunkte.

Anders sieht es beim Vergleich des mobilen Datenvolumens in Europa aus:

(anw)