Menü

Call for Papers für die Chemnitzer Linux-Tage 2014

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen

Am 15. und 16. März 2014 finden an der TU Chemnitz die Chemnitzer Linux-Tage 2014 statt. Jetzt ist der Call for Papers gestartet: Bis zum 17.1.2014 können Referenten ihre Themen für Vorträge und Workshops einreichen. Auch Projekte, die sich auf den Chemnitzer Linux-Tagen präsentieren wollen, können sich ab sofort bewerben.

Angesichts der Skandale um NSA und Co. in den letzten Monaten wünschen sich die Organisatoren besonders Vorträge, die sich mit vertraulicher Datenübertragung und Datenspeicherung beschäftigen und Themen wie Verschlüsselung, Schutz vor Spähprogrammen, Qualität kryptographischer Open-Source-Software sowie Referenzimplementierungen kryptographischer Verfahren behandeln. Natürlich sind auch Einreichungen zu anderen Open-Source-Themen willkommen. (odi)

Anzeige
Anzeige