Menü

Canonical bietet Support für Lotus Symphony auf Ubuntu

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 58 Beiträge
Von

Canonical, das Unternehmen hinter Ubuntu, hat auf der am Sonntag gestarteten Lotusphere ein Supportprogramm für den IBM Client for Smart Work (ICSW) angekündigt. Kern des ICSW ist die Büro-Suite Lotus Symphony, die durch eine Reihe von Kollaborationstools ergänzt wird.

IBM und Canonical empfehlen Ubuntu und ICSW als Alternative zu dem in vielen Unternehmen über kurz oder lang anstehenden Upgrade auf Windows 7. Support dafür bietet Canonical ab 5,50 US-Dollar pro User und Monat; die Software ist aber auch als kostenloser Download erhältlich. (odi)