Menü

Caseking startet Distribution von In Win-Gehäusen

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht
Von

in Win Allure

(Bild: Caseking)

Die auf PC-Komponenten und -Zubehör spezialisierte Berliner Caseking GmbH übernimmt ab sofort als Distributionspartner von In Win den Vertrieb ausgewählter PC-Gehäuse in Deutschland. Zum Auftakt der Partnerschaft nimmt Caseking die Gehäuseserien Allure und Maelstrom ins Portfolio.

Mit diesen beiden Produktlinien will der Großhändler gezielt unterschiedliche Kundensegmente bedienen. Während die "aggressiv, kantig und funktionell" gestalteten Maelstrom-Gehäuse für die typische Klientel der "moddingbegeisterten PC-Enthusiasten" ausgelegt sind, kommt die Modellreihe Allure eher sanft daher.Dezent mattweiße Lackierung mit pink-violetten Blütenornamenten sowie Svarowski-Kristalle sollen vor allem weibliche Käuferschichten ansprechen.

In Win Maelstrom

(Bild: Caseking)

Caseking hofft, mit den In Win-Produkten nun Gehäuse anbieten zu können, die sich in puncto Design "von der Masse abheben". Im Hinblick auf Technik und Funktionalität vertraut der Berliner Distributor auf die langjährige Erfahrung des Herstellers. In Win produziert bereits seit 1985 Gehäuse – sowohl unter eigener Marke, wie auch als Auftragsfertiger für andere Anbieter. (map)