Menü
Cebit

CeBIT baut Angebot für Jobsuchende aus

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 15 Beiträge
Von

Die Computermesse CeBIT will sich künftig noch mehr als Jobmesse präsentieren. IT-Spezialisten sollen diesem Jahr noch einfacher nach Jobs vor Ort suchen können: Die Messe hat zu diesem Zweck ihr Angebot im Bereich Karriere ausgebaut. Neu ist beispielsweise eine über 100 Meter lange sogenannte "Jobwall" die mit Tablet-PCs versehen ist. Hier können Jobsuchende ausgeschriebene Stellen einsehen und ihre Bewerbung per E-Mail versenden.

Dazu soll es ein Rahmenprogramm mit Vorträgen rund um das Thema Karriere im IT-Bereich geben. Zudem wird wie in den vergangenen Jahren auf der CeBIT-Homepage wieder ein Jobportal angeboten. Dieses ist ab sechs sechs Wochen vor und bis vier Wochen nach der Messe freigeschaltet. Dort finden Bewerber Stellenanzeigen von Ausstellern. Die CeBIT in Hannover dauert in diesem Jahr vom 10. bis 14. März. (roh)