Menü

Cisco investiert in Standortanalyse per WLAN

vorlesen Drucken Kommentare lesen 2 Beiträge

Cisco hat das irische Startup-Unternehmen Thinksmart gekauft, gab der Netzwerkausrüster in einer Mitteilung bekannt. Thinksmart entwickelt Analysesoftware, die Standortdaten, Bewegungen, Traffic-Muster, Uhrzeit und Aufenthaltsdauer von WLAN-tauglichen Mobilgeräten etwa innerhalb von Einkaufsmeilen oder Veranstaltungshallen ermittelt und verknüpft. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse sollen den Betreibern etwa beim Verbessern der Geschäftsprozesse helfen, Wartezeiten verkürzen und den Personaleinsatz unterstützen.

Thinksmart entstand ursprünglich am Incubation Centre des University College Cork und soll nun in Ciscos Wireless Networking Group aufgehen. Cisco erwartet, dass die Übernahme im dritten Quartal 2013 abgeschlossen sein wird, nannte aber keine weitere Details wie etwa den Übernahmepreis. (rek)