Menü

Cisco will Inlet Technologies übernehmen

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 4 Beiträge

Cisco hat angekündigt, das in North Carolina ansässige Unternehmen Inlet Technologies übernehmen zu wollen. Dessen Adaptive-Bit-Rate-Plattformen zur Verarbeitung digitaler Medien will Cisco nutzen, um seinen eigenen Dienst Videoscape zu erweitern. Die ABR-Technik stellt die Qualität von Video-Streams dynamisch gemäß den aktuellen Eigenschaften der IP-Verbindung und der Leistung des jeweiligen Empfängergeräts ein.

Mit den neuen Verfahren soll Videoscape Bewegtbilder zu beliebigen Geräten über jedes IP-Netzwerk streamen können. Zugleich will der Netzwerkspezialist damit seine Aktivitäten im Videobereich weiter ausbauen. So soll Videoscape Providern eine Plattform bieten, die Digitalfernsehen und Online-Inhalte mit Social-Media-Diensten in einem Angebot vereint. Inlet Technologies ist ein privat gehaltenes Unternehmen und soll für rund 95 Millionen US-Dollar an Cisco übergehen. (anm)

Anzeige
Anzeige