Menü

Clean Code Developer: Forum für professionelle Softwareentwicklung

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen

Mit der "Clean Code Developer"-(CCD-)Initiative gibt es ein relativ neues Forum, das zum Ziel hat, ein Bewusstsein für professionelle Softwareentwicklung zu schaffen. Die von Ralf Westphal und Stefan Lieser initierte Aktion möchte über das Forum einen "Qualitätsmaßstab oder zumindest einen Erwartungshorizont für Professionalität" vermitteln, der sich in einem ersten Schritt vor allem an .Net-Softwareentwickler richtet. Ziel ist auch, ein Wertesystem zu definieren, welche Prinzipien, Regeln und Praktiken dabei helfen, Softwareentwicklung professioneller, aber auch vertrauenswürdiger darzustellen.

Als Referenz für die Forum-Plattform sehen die Gründer der Initiative die Ideen des Buches "Clean Code" von Robert C. Martin, in dem es darum geht, Code als strukturierten Ausdruck von Funktionalität zu betrachten, unabhängig davon, mit welcher Plattform, Technik oder Sprache man programmiert. (ane)

Anzeige
Anzeige