Computerspiel Diablo III angekündigt

Der Spielehersteller Blizzard hat auf seiner Hausmesse Entertainment Worldwide Invitational in Paris den dritten Teil von Diablo angekündigt.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 350 Beiträge
Von

Der Spielehersteller Blizzard hat auf seiner Hausmesse Entertainment Worldwide Invitational in Paris den dritten Teil von Diablo angekündigt. In der Ankündigung heißt es "Zwanzig Jahre sind seit den verhängnisvollen Ereignissen in Diablo II vergangen. Mephisto, Diablo und Baal wurden besiegt, doch der Weltstein, der Sanktuarios Einwohner einst vor den Mächten der Hohen Himmel und der Brennenden Höllen beschützte, wurde vernichtet und einmal mehr ist das Böse nach Tristram zurückgekehrt ..."

Die Ankündigung beendet Spekulationen um die Fortsetzung des Action-Rollenspiels. Weitere Details liefert der Hersteller in einer FAQ zu Diablo III. Dort erfährt man unter anderem, dass das Spiel auf einer neuen 3D-Grafikengine aufbauen wird und dass es bisher keinen Termin für die Veröffentlichung gibt. Mit fortschreitender Entwicklung will Blizzard weitere Details veröffentlichen. Fest steht indes, dass Diablo III gleichzeitig für Windows und Mac OS X herauskommt. (ps)