Menü

Computex: USB-3.1-SSD mit 2 TByte zum Mitnehmen

Für Profianwender, die unterwegs auf große Datenmengen mit hoher Geschwindigkeit zugreifen müssen, gibt es von Sandisk jetzt die passende Solid-State Disk. Ganz billig ist sie aber nicht.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 37 Beiträge
Computex: USB-3.1-SSD mit 2 TByte zum Mitnehmen

(Bild: Sandisk)

Anzeige
SanDisk Extreme 900 Portable SSD 480GB, 2.5", USB 3.1
SanDisk Extreme 900 Portable SSD 480GB, 2.5", USB 3.1 ab € 222,84

Die auf der Computex vorgestellte Sandisk Extreme 900 Portable SSD hat es trotz Reisepassgröße in sich: Die größte Variante bietet 1,92 TByte Kapazität und transferiert laut Hersteller Daten über USB 3.1 mit bis zu 850 MByte/s. Damit eignet sie sich für Fotografen und Videofilmer, die abseits vom Büro große Datenmengen in kurzer Zeit bewegen müssen.

Die Extreme 900 mit 1,92 TByte soll rund 1000 US-Dollar kosten. Die zwei preiswerten Modelle mit 480 GByte und 960 GByte Speicherplatz kosten 400 beziehungsweise 600 US-Dollar und sind ebenfalls bis zu 850 MByte/s schnell. Zum Lieferumfang der SSDs gehören USB-Anschlusskabel mit dem gängigen Typ-A- sowie dem wendbaren Typ-C-Stecker. (chh)

Anzeige
Anzeige