CyanogenMod 10.1 freigegeben

Die populäre alternative Android-Version CyanogenMod steht nun in der Version 10.1 für rund 50 Geräte zur Verfügung.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 152 Beiträge
Von

Nach mehreren Release-Candidates steht die beliebte alternative Android-Version CyanogenMod nun in der finalen Version 10.1 zum Download bereit. CM 10.1 beruht auf dem aktuellen Android 4.2.2 (Jelly Bean) und bietet deutlich mehr Einstellungsmöglichkeiten und Funktionen als das originale Android. Hierzu zählen unter anderem ein eigener Launcher und in der Größe anpassbare Widgets sowie ein Audio-Equalizer und eine Erweiterung der Quicksettings, die über die Benachrichtigungsleiste erreichbar ist.

Laut der Mitteilung im CyanogenMod-Blog sollen alle Geräte, die in der jüngeren Vergangenheit mit Release Candidates versorgt wurden, nun auch die finale Version erhalten – was rund 50 Smartphones beziehungsweise Tablets einschließt. Die angekündigten Funktionen zum Schutz der Privatsphäre sollen nun weiterentwickelt werden und ab sofort in den Nightly Builds zu finden sein. (spo)