Menü

CyanogenMod 7 auf Basis von Android 2.3 ist fertig

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 3 Beiträge
Von

Das beliebte Custom ROM CyanogenMod für Android-Smartphones und Tablets steht ab sofort in Version 7 zum Download bereit. Als Basis verwendet es Android 2.3.3 mit einer Reihe Anpassungen. So kann man über das CyanogenMod-Einstellungsmenü einzelne Tasten individuell belegen und Einfluss auf die CPU-Taktung nehmen.

CyanogenMod bringt eine neue Boot-Animation und eine überarbeitete Statusleiste mit. Außerdem haben die Entwickler die Möglichkeit integriert, bei gesperrtem Bildschirm den Akku-Ladestand in Prozent anzuzeigen. Wie üblich enthält das Cyanogen-ROM keine Google-Anwendungen wie den Market und Google Maps. Diese lassen sich jedoch später nachinstallieren. Zur Zeit gibt es CyanogenMod für 30 Geräte, unter anderem für das Nexus One, das HTC Desire und das HTC Wildfire. (amu)