Menü
Gamescom

DCMM: Deutsche Casemod Meisterschaft und Live Casemod Event auf der Gamescom 2017

Seit dem 22. August wird auf der diesjährigen Gamescom fleißig gewerkelt. Es fliegen Funken, es wird geschraubt und auch der 3D Drucker läuft schon heiß. Das Live Casemod Event hat begonnen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 43 Beiträge
DCMM: Deutsche Casemod Meisterschaft  und Live Casemod Event auf der Gamescom 2017

Auch Dr. Who ist in der Casemodder-Szene sehr beliebt. Viele Besucher bewundern dieses aufwendige Case.

(Bild: Phylicia Whitney)

24 Stunden haben die fünf Teams bei der diesjährigen 16. internationalen deutschen Casemod Meisterschaft zu Verfügung. Die Aufgabe, ein MSI Z270A Gaming Pro Carbon Motherboard muss zusammen mit einem Kolink Modular ATX PSU 700W Netzteil in ein Phanteks Enthco EVO LV ITX Case. Die Teams haben also nicht viel Platz zur Verfügung. Die restlichen Bauteile können die Teams frei wählen. Funktionieren muss der Rechner am Ende nicht.

Die Cases werden erst auf der Gamescom zusammengebaut. Von Dienstag bis Donnerstag arbeiten die Teams jeweils acht Stunden täglich an ihren Kreationen. Erst eine Woche vor Beginn des Wettbewerbs haben die Teilnehmer erfahren welches Case neugestaltet werden muss. Dazu haben die Teams ihr eigenes Werkzeug mitgebracht und überraschen die Besucher mit ausgefallenen Designs.

Deutsche Casemod Meisterschaft 2017 und das Live Casemod Event (14 Bilder)

Ein Dalek aus der Serie Dr. Who mit seinem Innenleben.
(Bild: Phylicia Whitney)

Es gibt einen riesigen Nintendo NES samt Controller vom "Team Random Design", einen alten rostigen Safe mit eingebauter Soundbar von "The Caseking Modding Maniacs" oder auch ein eher schlichtes Design mit Carbonfolie, Nussbaumfurnier und Wasserkühlung von "Team Hyperion". Nach Ablauf der 24 Stunden bewertet eine Jury die fertigen Cases und kürt den Sieger des Live Casemod Events.

Form und Funktion

Das eigentliche Hauptevent, die deutsche Casemod Meisterschaft, beginnt erst am Freitag und geht bis Samstag. Dort treten die verschiedenen Teams mit bereits fertigen Cases an und kämpfen um den Titel. Hier haben die Teams im Vorfeld deutlich mehr Zeit und müssen daher auch einen voll funktionsfähigen Rechner präsentieren.

Wer sowieso auf der Gamescom unterwegs ist, sollte sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen und den Stand der deutschen Casemod Meisterschaft in Halle 10.1 besuchen. Egal ob er sich das Live Casemod Event oder die spätere Meisterschaft angucken möchte – die Designs sind definitiv einen Abstecher wert.

Der Hauptsponsor der 16. Internationalen deutschen Casemod Meisterschaft ist MSI. Die Cases kommen von Case King. Am eigenen Stand von Case King ist in diesem Jahr der 3. Platz der 15. deutschen Casemod Meisterschaft ausgestellt. (kbe)

Anzeige
Anzeige