Menü

DHL liefert für Amazon frische Lebensmittel aus

Post-Vorstandschef Frank Appel hat bestätigt, dass die Post-Tochter DHL für Amazon Fresh exklusiv ausliefern wird.

von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 94 Beiträge
DHL liefert für Amazon frische Lebensmittel aus

Appel auf der Hauptversammlung der Post.

(Bild: dpdhl.com)

Die Post-Tochter DHL liefert demnächst exklusiv für den Lebensmitteldienst Amazon Fresh aus. Das hat der Post-Vorstandsvorsitzende Frank Appel auf der heutigen Hauptversammlung seines Konzerns bestätigt. Erste, damals unbestätigte Berichte darüber hatte es im März gegeben. Zunächst sollen in Berlin Lebensmittel ausgeliefert werden, anschließend flächendeckend in ganz Deutschland.

Bisher gibt es Amazon Fresh nur in ausgesuchten Ballungsgebieten, die meisten davon in den USA. Im Oktober 2016 hatte Amazon den Lieferservice für die Regionen Dallas und Chicago aufgenommen. Einziger europäischer Standort ist seit Juni 2016 London. DHL will seinen Online-Marktplatz Allyouneed Fresh weiter betreiben.

Appel unterstrich außerdem den Anspruch seines Unternehmens, "Motor der Elektromobilität zu sein und Marktführer in der grünen Logistik zu werden". Vor kurzem hatte das Unternehmen bekannt gegeben, seine Produktion der Elektro-Lieferwagen Streetscooter zum Jahresende auf 20.000 verdoppeln zu wollen. (anw)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige