Menü
heise-Angebot

"Das smarte Zuhause": Erster Thementag zum Smart Home in Hannover

Am 28. und 29. September veranstaltet Heise mit Partnern einen Thementag rund ums smarte Heim für Technik-Enthusiasten und Laien. Der Eintritt ist frei.

"Das smarte Zuhause": Erster Thementag zum Smart Home in Hannover

(Bild: (c) Vege, Fotolia)

Am 28. und 29. September lädt Heise Medien erstmals zu einem Thementag rund um das Thema "Das smarte Zuhause" nach Hannover ein. In Präsentationen, Fachvorträgen und Workshops widmen sich Vertreter von eQ3 (Homematic), wesmartify, mediola, ABUS und Smartfrog sowie Smart Home-Experten aus der c’t-Redaktion an zwei halben Tagen voll und ganz dem Thema.

"Das smarte Zuhause" richtet sich an Technologie-Enthusiasten und all diejenigen, die das Thema Smart Home und vernetztes Leben beschäftigen – egal ob auf beruflicher oder privater Ebene. Die Veranstaltung findet am genannten Freitag von 14 bis 19 Uhr und am Samstag von 9:30 bis 16 Uhr im Verlagshaus des Heise Verlages in Hannover statt.

Der Eintritt ist frei, die Anmeldung ist über eine eigens eingerichteten Website möglich, auf der auch das Programm zu finden ist.

Im Fokus beider Tage stehen die vier Aspekte Energie, Security, Protokolle/Planung und Komfort, auf die in jeweils halbstündigen Vorträgen eingegangen wird. Dabei sollen Aussagen – wie beispielsweise die, dass sich mit einer smarten Heizungssteuerung Energie sparen lässt – kritisch beleuchtet werden. Passend dazu haben Zuhörer im Anschluss an die Vorträge die Möglichkeit, Fragen zu stellen und die behandelten Themen zu diskutieren.

Daneben bietet eQ-3 verschiedene Workshops an, in denen Interessenten unter anderem erfahren, wie sich auf dem Raspberry Pi verschiedene Protokolle integrieren lassen oder wie man sein Smart Home mit dem Sprachassistenzsystem Alexa steuern kann.

Ergänzend dazu liefern c't-Redakteure Eindrücke aus dem Testalltag, berichten über persönliche Erfahrung bei der Umsetzung eigener Projekte und vermitteln relevantes Basiswissen. Durch das Programm führt Georg Schnurer, Chef vom Dienst bei der c't. (nij)

Zur Startseite
Anzeige