Menü

Datendiebstahl bei MTV

vorlesen Drucken Kommentare lesen 180 Beiträge

Die Viacom-Tochter MTV Networks hat am Freitag 5000 seiner Mitarbeiter per E-Mail darüber informiert, dass ihre Daten von einem Eindringling aus dem internen Netzwerk entwendet worden seien. Die passwortgeschützten Datensätze enthielten neben den Namen Geburtsdaten, Sozialversicherungsnummer und in einigen Fällen auch das Gehalt, berichtet das Wall Street Journal.

MTV habe Strafermittler eingeschaltet, um dem Eindringling auf die Spur zu kommen, heißt es weiter. Die Mitarbeiter sollen eine kostenlose Überwachung der Bewegungen auf ihren Kreditkartenkonten bekommen. (anw)