Menü

Datenschutzkritiker laden wieder zur Spackeriade

vorlesen Drucken Kommentare lesen 77 Beiträge

Die "datenschutzkritische Spackeria" hat ihre "1. Spackeriade" für den 17./18. November 2012 angekündigt und ruft dazu auf, Vorträge einzureichen. Die Konferenz findet in der c-base in Berlin statt und trägt in Anlehnung an die "Hacker-Ethik" des CCCs die Unterzeile "… öffentliche Daten nützen".

Bis zum 15. September können Vorträge zu den Themenkomplexen Öffentlichkeit/Privatsphäre, Postprivacy, Datalove und Open Data eingereicht werden. Dieses Jahr können außerdem Exponate, die sich künstlerisch oder praktisch mit den Fragestellungen auseinandersetzen, gezeigt werden.

Im vergangenen Jahr hatten die Post-Privacy-Vertreter bereits zur "0. Spackeriade" eingeladen. Die kurzfristig angekündigte Konferenz fand parallel zum 28. Chaos Communication Congress Ende Dezember statt. (phs)