Menü

Daumen ab: Facebook ändert Design seiner Like- und Share-Symbole

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 94 Beiträge

Seit 2010 können Website-Betreiber den Facebook-Schaltknopf für "Like" (Gefällt mir) einbinden. Das soziale Netzwerk hat nun angekündigt, dessen Design zu ändern und mit dem Schaltknopf für "Share" (Teilen) zu vereinheitlichen. Damit soll der erhobene Daumen größtenteils wegfallen, der sich mittlerweile als Symbol des Unternehmens etabliert hat. Immerhin befindet er sich auf 7,5 Millionen Websites und wird täglich 22 Milliarden Mal angesehen, wie Facebook vorrechnet.

So sollen die Knöpfe künftig aussehen.

(Bild: Facebook )

Auf Websites wie der Huffington Post sind die neuen Icons bereits seit einiger Zeit zu sehen. Die bisher damit gemachten Erfahrungen seien gut gewesen, schreibt Facebook-Entwickler Ray C. He im Firmen-Weblog. Daher werde das neue Design in den kommenden Wochen für alle ausgeliefert.

Der erhobene Daumen fällt aber nicht ganz weg. Er ist noch in einer Variante des "Gefällt-mir"-Schaltknopfes zu sehen, der anzeigt, wie oft die jeweilige Webseite empfohlen wurde. (anw)

Anzeige
Anzeige