Menü

Defekter TCP-Stack in Windows NT repariert

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 44 Beiträge

Microsoft hat den Bugfix des Bugfix herausgebracht. Wie c't berichtete, ist der TCP-Stack im Service-Pack 6 defekt: Ohne lokale Administratorrechte versagen einige WinSock-Anwendungen; das prominenteste Opfer war Lotus Notes. Am Wochenende fügte Microsoft eine Warnung in die SP6-Downloadseite ein:

An issue has been discovered with SP6 that affects Lotus Notes and some other Winsock applications. Customers using these applications should not download SP6 at this time. Microsoft will release a hotfix for this issue early next week.

Seit Dienstag Abend ist nun ein Hotfix verfügbar, das den mit dem Service-Pack 6 eingeführten Bug behebt. Microsoft gibt keine technischen Erläuterungen des Fehlers bekannt. Die Hotfix-Datei ersetzt lediglich die Datei AFD.SYS (Ancillary Function Driver for WinSock, Hilfsfunktionen für Sockets) durch eine neue Version mit dem Dateidatum 11.11.99 17:31. Dieser Treiber war wie berichtet für die Fehlfunktion verantwortlich.

Unklar bleibt, ob Microsoft das defekte SP6 durch eine Version ersetzt, die diesen Hotfix bereits enthält. (Volker Weber)/

Anzeige
Anzeige