Menü
CES

Dell G5 15 SE: Gaming-Notebook mit AMD Ryzen 4000H

Dell stattet sein Gaming-Notebook G5 in einer Special Edition mit AMD Ryzen 4000H und Radeon RX 5600M aus.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 5 Beiträge

Gaming-Notebook Dell G5 15 SE mit AMD Ryzen 4000H

(Bild: Dell)

Von

Passend zu AMDs Startschuss für die leistungsstarken Notebook-Prozessoren der Ryzen-4000H-Serie zeigt Dell ein damit bestücktes Gerät. Das Dell G5 15 ist ein Mittelklasse-Gaming-Notebook und hat in der auf der CES präsentierten Special Edition als All-AMD-Gerät außer der Ryzen-CPU auch einen Grafikchip von AMD – nämlich einen Radeon RX 5600M. Der 15,6-Zoll-Bildschirm mit schlanken Rändern schafft modellabhängig bis zu 144 Hz inklusive FreeSync; manche Ausstattungsvarianten haben eine beleuchtete Tastatur mit vier getrennt konfigurierbaren RGB-Zonen.

Das Dell G5 15 SE soll frühestens im April in den Handel kommen. Konkrete Ausstattungsvarianten oder Preise hat Dell bislang nicht genannt. Es soll aber SSDs bis 1 TByte, HDDs bis 2 TByte und Ryzen-CPUs mit bis zu acht Kernen geben. (mue)