Dell rechnet mit Umsatzsteigerung

Der PC-Hersteller gewinnt in der Krise Marktanteile.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 45 Beiträge
Von
  • Torge Löding

Der Computerhersteller Dell korrigiert seine Erwartungen für das zweite Quartal 2002 nach oben: Das Unternehmen rechnet nun mit einem Umsatz von 8,3 Milliarden US-Dollar, neun Prozent mehr als noch vor einem Jahr. Pro Aktie wird der Gewinn in diesem Quartal 19 Cent betragen, heißt es bei den Texanern. Noch im Mai hatte Dell mit einem Umsatz von 8,2 Milliarden Dollar und einem Gewinn von 18 Cent pro Wertpapaier gerechnet.

Die Umsatzsteigerung erklärte das Unternehmen mit den Gewinnen von Marktanteilen -- in der allgemein schwachen Marktsituation habe es in den USA immerhin einen Nachfragezuwachs in den Segmenten Bildung, Regierung und Privatkunden gegeben. (tol)