Menü

Demo-CD des OS/2-Nachfolgers eComStation 1.2 zum Download

Firmen, die das Betriebssystem eComStation von Serenity Systems testen wollen, können sich nun im Internet eine Demo-Version des OS/2-Nachfolgers herunterladen. Die Testversion kann direkt von CD gestartet werden und verändert keine Systemeinstellungen. Nach dem Start steht dem Nutzer eine eComStation-Benutzeroberfläche und ein Firefox-Webbrowser zur Verfügung. Netzwerk- und Soundunterstützung konfiguriert das Betriebssystem automatisch.

Bisher gibt es lediglich eine englische Version eComStation-Demo-CD. Andere Sprachversionen sollen aber in den nächsten Wochen erscheinen. Die Downloadgröße für die Demo-CD beträgt etwa 70 MByte. Wer das scheut, kann sich die eComStation auch direkt auf CD per Post zum Preis von knapp sechs Euro zusenden lassen.

eComStation ist für treue Fans des OS/2-Betriebssystems die einzige Alternative, nachdem IBM OS/2 Warp V4 und OS/2 Warp Server for e-business nicht mehr aktiv vermarktet und zum 31. Dezember 2006 auch den offiziellen Support einstellt. Die aktuellen Produktpläne der eComStation laufen derzeit bis Mitte 2007. Eine definitve Einstellung des OS/2-Nachfolgers sei aber selbst zu diesem Termin noch nicht vorgesehen, äußerte ein Firmensprecher von Serenity Systems.

Zur Geschichte von OS/2 siehe auch:

Zu eComStation siehe auch: (boi)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige