Menü

Deutsche Wikipedia knackt Zwei-Millionen-Marke

Auch 15 Jahre nach Gründung wächst die deutsche Ausgabe der Online- Enzyklopädie um 10.000 Artikel pro Monat. Insgesamt gibt es über 40 Millionen Wikipedia-Artikel in 248 Sprachversionen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 179 Beiträge
Deutsche Wikipedia knackt Zwei-Millionen-Artikel-Marke

Der New Yorker Künstler Michael Mandiberg stellte die deutsche Wikipedia im Sommer in Berlin als begehbare Bibliothek dar.

(Bild: mandiberg.com[Link auf http://www.mandiberg.com/] )

Der zweimillionste Artikel handelt von dem selten vorkommenden Mineral Michenerit. Seit die Wikipedia-Community am Samstagabend den neuen Meilenstein verkündete, haben die freiwilligen Autoren den Artikel bereits über 30 Mal ergänzt und überarbeitet.

Seit Gründung der deutschsprachigen Ausgabe im März 2001 kommen damit jeden Tag im Schnitt 350 neue Artikel hinzu. Trotz der Probleme Autoren auf Dauer zu halten und der teilweise rigiden Relevanzkriterien ist das Artikelwachstum noch enorm: Pro Monat kommen derzeit konstant 10.000 neue Artikel hinzu. Die Wikipedia-Statistik verzeichnet derzeit über 18.000 aktive Editoren.

Formell liegt die deutsche Ausgabe damit an Platz vier in der Wikipedia-Statistik. Doch die Wikipedia-Ausgaben in Schwedisch und der ostasiatischen Sprache Cebuano, die auf Platz zwei und drei liegen, haben viele Artikel automatisch erstellen lassen - was in der deutschen Ausgabe noch verpönt ist. Die englische Ausgabe kommt auf knapp 5,3 Millionen Artikel.

Zum Vergleich: Die 21. Ausgabe der Brockhaus-Enzyklopädie verzeichnete gerade einmal 300.000 Stichworte in 30 Bänden. Als der New Yorker Künstler Michael Mandiberg im Mai das Wissen der deutschen Wikipedia-Ausgabe in einer Berliner Galerie als begehbare Bibliothek präsentierte, kam er auf über 3400 Bände, von denen er 100 tatsächlich drucken ließ.

Derzeit läuft die alljährliche Spendenkampagne der Wikipedia. Der Verein Wikimedia Deutschland will dabei 8,6 Millionen Euro einnehmen, von denen ein Teil an die Wikimedia Foundation abgeführt wird. Die US-Stiftung hat ein jährliches Budget von über 60 Millionen US-Dollar. (akr)

Anzeige
Anzeige