Menü

Deutsche verschicken gut 34 Milliarden SMS pro Jahr

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 320 Beiträge
Von

Im vergangenen Jahr haben die Bundesbürger 34,4 Milliarden SMS verschickt. Damit versandte jeder Deutsche im Schnitt 420 Kurznachrichten. Im Vergleich zum Jahr 2008 waren das fast 24 Prozent mehr, teilt der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) in Berlin mit. Damals seien 27,8 Milliarden verschickt worden. Die Zahl der SMS habe sich damit in weniger als zehn Jahren mehr als verdreifacht.

2008 war laut Bitkom der Kurznachrichtenversand noch die beliebteste Handy-Zusatzfunktion. Heute erlösen die Mobilfunkprovider mehr Umsatz mit dem mobilen Internet als mit den traditionellen Diensten SMS und MMS zusammen. (anw)