Menü

Didier Trassaert verantwortet das europäische Markengeschäft von Western Digital

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von

Didier Trassaert, Senior Director EMEA Branded Products, Western Digital

Als Senior Director EMEA Branded Products stößt Didier Trassaert ab sofort zu dem weltweit zweitgrößten Festplattenhersteller. In dieser Position verantwortet der französische Manager das gesamte Geschäft mit Produkten der Marke Western Digital in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika.

Neben dem überwiegend global organisierten OEM-Geschäft mit PC- und Notebook-Herstellern vertreibt Western Digital (WD) seine Festplattenprodukte unter eigenem Namen über Distributoren, den Fachhandel und Retail. Als langjähriger Europa-Chef des inzwischen von Seagate übernommenen WD-Konkurrenten Maxtor ist Trassaert mit dem Channel-Geschäft bestens vertraut. "Seine tiefgreifenden Kenntnisse über die europäischen Fachhandels- und Retail-Märkte werden Western Digital im Hinblick auf die Bedürfnisse eines immer schneller und dynamischer wachsenden Markts zugute kommen", ist Tony Tate überzeugt, der als Senior Director für den weltweiten Vertrieb der WD-Markenprodukte verantwortlich zeichnet. (map)